Weitere Interviews // further interviews 2012

 

Im Folgenden erhalten Sie Auszüge weiterer Interviews aus dem Jahr 2012
Um den kompletten Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf den Link bei der Quellenangabe.
Below you will find excerpts of further interviews from 2012.
If you wish to continue reading, please click the link of the source quoted.

 


“Die Deutschen wissen, wie man Party macht!” – Prominent24.de

The Overtones sind DIE Durchstarter aus Großbritannien. Mit bereits 400.000 verkauften Exemplaren ihres Debüt-Albums im United Kingdom und einer Platin-Auszeichnung wollen die Overtones nun auch den deutschen Musikmarkt erobern. Die fünf attraktiven Sänger der Band vereinen den zeitlosen Doo-Wop und Motown mit modernem R&B und Pop. Im Rahmen ihrer Kooperation mit dem neuen TV-Sender “RTL Nitro” tourten The Overtones einige Tage durch Deutschland, um ihre Single “Gambling Man” zu promoten. Prominent24.de hatte die Gelegenheit, Timothy “Timmy” Matley, Mark Robert Franks, Lachlan “Lachie” Chapman, Michael “Mike” Crawshaw und Darren Kurt Everest in Berlin zu treffen und mit ihnen zu sprechen.

Prominent24: Am 31.3 hattet ihr einen Auftritt bei der deutschen Casting-Show “Deutschland sucht den Superstar“. Seid ihr zum ersten Mal in Deutschland?

Darren: Wir sind zum zweiten Mal in Deutschland. Die Performance von “Gambling Man” bei “Deutschland sucht den Superstar” war eine große Ehre für uns. Die TV-Show ist großartig, alle waren sehr nett zu uns.

Lachie: (lacht) Unser erster Besuch in Deutschland war in Köln und es war der letzte Tag der Karnevalszeit. Die Deutschen wissen, wie man richtig Party macht!

Prominent24: Nach eurem Auftritt bei DSDS bedankte sich Lachie bei dem Publikum auf Deutsch. Wie lange sprichst du die Sprache schon?

Lachie: Ich lerne derzeit noch Deutsch, dabei ist mir meine Freundin “Rosetta Stone” (ein Sprachlernprogramm, Anm. d. Red.) behilflich (grinst). Ich lerne die Sprache für unsere deutschen Fans, die einfach großartig sind. […]

Erschienen: 2012

Autoren: Michellelanie / J.Swan

Quelle: Prominent24.de


Lachie Chapman on why he loves life – TNT Magazine

The Australian singer in five-piece vocal harmony group The Overtones on chance encounters, the music that shaped him, painting and decorating, and why he loves life.

What are you up to?

I am putting some vocals down for the Australia release of Good Ol’ Fashioned Love. We are going to be there for a few months and have some special surprises for the Aussie version.

Like what?

A classic Australian song you’re not going to be expecting, and one by a group which you certainly won’t be expecting us to cover.

How did The Overtones come together?

The lads had been together for three years before I met them. I used to do a lot of promo work with [band member] Timmy Matley […]

Published: 7th February 2012

Author: Alasdair Morton

Source: TNT Magazine


Echte Helden: The Overtones im Interview – femlife.de

femlife.de: Man kennt euch aus dem Spot für RTL Nitro, dem “Fernsehen für Helden”. Seid auch ihr Helden? Was macht euch zu Helden? Wer sind eure Helden?

Mike: Darren ist so muskulös, er kann sich in seinem Anzug kaum bewegen. Für mich sind Helden normale Leute, die anderen dabei helfen ebenso normale Dinge zu tun …

Timmy: … wie zum Beispiel ein Gebäude hochklettern …

Lachie: … einen Catsuit anziehen …

Mike: Das würde ich tatsächlich gerne machen, denn ich bin ein großer Superman-Fan. Ich meine die kleinen Dinge, wie jemandem helfen, die Straße zu überqueren.

Darren: Feuer aus meinen Augen schießen! Laserstrahlen aus dem Finger schießen!

Timmy: Eine tolle Heldin ist für mich Mariah Carey (singt “There’s a hero …” aber keiner der anderen Overtones will mitsingen).

Darren: Ich schließe mich Mike an, ein Held kann einer alten Frau helfen, mit ihrer Tasche die Straße …

Timmy: Laaaaaaangweilig!! Darren verbringt viel Zeit im Fitnessstudio deshalb denkt er ganz offensichtlich, ein Held hat einen durchtrainierten, muskulösen Körper. Komm schon Darren, spann mal an. Oh nein, du zerreißt deinen Ärmel. […]

Erschienen: 12. April 2012

Autorinnen: Isabel Berger / Sigrun Weinhardt

Quelle: femlife.de


Interview mit The Overtones – Hitparade.ch

Ein über 350’000 mal verkauftes Debütalbum und volle Konzerthallen auf ihrer ersten Tour – “The Overtones” sind in ihrer Heimat Großbritannien bereits äußerst erfolgreich. Nun wollen die sympathischen Musiker mit ihren großartigen Stimmen auch das restliche Europa erobern. Wir haben die gut gelaunten Sänger im Rahmen ihrer Promotour zu einem ausführlichen Interview getroffen.

hitparade.ch: Euer Debütalbum “Good Ol’ Fashioned Love” wurde in Großbritannien bereits letztes Jahr veröffentlicht. Könnt ihr erzählen, was seither alles passiert ist und warum ihr die CD in der Schweiz erst jetzt herausbringt?

Mark: Unser Fokus lag anfangs klar auf unserer Heimat, wo wir zuerst Fuß fassen wollten. Jetzt kommen nach und nach weitere Länder dazu. Wir können es kaum erwarten, unsere Flügel weiter auszubreiten, um unsere Musik mit dem Rest der Welt zu teilen.

Mike: Für uns ist diese schrittweise Entwicklung wichtig, wir wollten absolut bereit sein für Europa.

Lachie: Es war gut, sich zuerst in Großbritannien zu etablieren. Wir können dadurch bereits auf eine grße Anzahl Fans zählen, die weiterhin wächst – was unter anderem die anhaltenden CD-Verkaufszahlen zeigen.

hitparade.ch: Eure Gruppe besteht seit 2006 – jetzt, sechs Jahre später, sitzen wir hier und sprechen über eure erste CD. Gab es Zeiten in der Vergangenheit, in denen ihr nicht mehr daran glaubtet, es jemals so weit zu schaffen?

Mike: Wenn wir nicht daran geglaubt hätten, wären wir wahrscheinlich nicht so lange mit vollem Einsatz dahintergestanden. Natürlich gab es harte Zeiten. Doch unsere starke Freundschaft und Verbundenheit untereinander gab uns den nötigen Halt.

Timmy: Die gegenseitige Unterstützung war enorm wichtig. Momentan sind wir alle unglaublich dankbar für die erhaltene Möglichkeit, ein Album zu veröffentlichen. Diese Gelegenheit ist in der heutigen Musikwelt keine Selbstverständlichkeit mehr!

hitparade.ch: Wie hat sich eure Freundschaft durch den Erfolg verändert?

Mike: Wir hassen uns seither! (alle lachen)

Darren: Die Freundschaft veränderte sich nicht speziell, wir sind wie Brüder und standen uns vorher schon sehr nahe. Nun dürfen wir sogar noch mehr Zeit miteinander verbringen.

Lachie: Seitdem der Plattenvertrag unterschrieben wurde, ging alles sehr schnell. Es ist schön, diese Erfahrungen gemeinsam machen zu können. Im Gegensatz zu Solo-Künstlern haben wir unterwegs nicht nur einen Manager oder die Tour-Company dabei, sondern auch unsere besten Freunde. […]

Erschienen: 2012

Autorin: Yvonne Zgraggen

Quelle: Hitparade.ch


Lachie Chapman im Interview – Prinz.de
Stil vor Talent? Bei den Overtones schließt das eine das andere nicht aus. Die fünf Herren aus Irland, Großbritannien und Australien starten gerade mit ihrem Hit “Gambling Man” richtig durch. In den nächsten Wochen sind sie zudem auf Deutschland Tour. Wir haben mit Lachie Chapman über Mode, Musik und Mädels gesprochen.

Was können die Fans auf eurer Tour erwarten?

Lachie: Natürlich jede Menge Spaß und tolle Stimmung. Wir gehen echt gern auf Tour, denn so können wir endlich den Fans für ihr Vertrauen und ihre Treue danken. Außerdem ist jedes Konzert eine große Party – was will man mehr?

Was macht ein perfektes Konzert aus?

Lachie: Der Spaß! Außerdem ist man face to face mit den Fans. Das ist ein vollkommen anderes Feeling. Jedes Konzert ist ein Highlight in unserer Karriere.

Euer aktueller Hit heißt Gambling Man (Spieler/Zocker). Bist du selbst auch ein Gambling Man?

Lachie: Ich bin ehrlich gesagt ein ziemlich schlechter Spieler (lacht). Wir haben ja das Sprichwort “put your money where your mouth is” (Anmerk. der Red.: Tu auch das was du sagst). Also gehen wir auch schon mal ins Casino. Einmal im Casino in Leicester habe ich Geld verspielt – das war eine unschöne Erfahrung. Seitdem lasse ich es lieber (lacht). […]

Erschienen: 2012

Autorin: Kartin Wurm

Quelle: Prinz.de


New album "Sweet Soul Music" OUT NOW!!! www.theovertones.tv